Mainzer Gründerwoche vom 16. - 22.11.2020

 

Netzwerke, in denen Erfahrungsaustausch und Tipps und Hilfestellungen angeboten werden, sind wesentliche Bausteine einer erfolgreichen Gründung.

Mainz hat sich als Gründerstadt mit einer lebendigen Gründerszene etabliert. Lokale Gründernetzwerke, Beratungsstellen, Hochschulen, Kammern und Förderinstitute, bieten Gründerinnen und Gründern sowie Gründungsinteressierten vielfältige Angebote und fachliches Know How, um eine Gründung erfolgreich zu gestalten.

Die Mainzer Gründerwoche findet dieses Jahr vom 16. bis 22 November 2020 statt. Aufgrund der anhaltenden Covid19 Pandemie wird die Gründerwoche erstmals vollständig digital abgehalten.

Auch wir, die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz stehen im Rahmen der Gründerwoche mit unserem Beratertag für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Die Beratertage der Bürgschaftsbank finden vom Di., den 17. November bis Do., 19. November jeweils zwischen 09:00 - ca. 16:30 Uhr statt. Terminmöglichkeiten sind jeweils zur vollen Stunde möglich. Die Einladung zur Videokonferenz erfolgt über Cisco Webex. Wir bitten Sie zwecks Terminvereinbarung um eine Kontaktaufnahme unter marketing(at)bb-rlp.de.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Termine:

Di., 17. November 2020:
9.00 Uhr | 10.00 Uhr | 11.00 Uhr | 13.00 Uhr | 14.00 Uhr | 15.00 Uhr | 16.00 Uhr

Mi., 18. November 2020:
9.00 Uhr | 10.00 Uhr | 11.00 Uhr | 13.00 Uhr | 14.00 Uhr | 15.00 Uhr | 16.00 Uhr

Do., 19. November 2020:
9.00 Uhr | 10.00 Uhr | 11.00 Uhr | 13.00 Uhr | 14.00 Uhr | 15.00 Uhr | 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf reges Interesse.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Internetseite der Gründerwoche.


Digitales Gründerforum 2020

 

Eine erfolgreiche Selbständigkeit streben Gründer aus unterschiedlichen Motiven an. Geeignete Wege hierzu können neben der Neugründung auch Betriebsübernahmen sein.

Am Montag, den 16. November 2020 und am Mittwoch, den 18. November 2020 laden die Handwerkskammer (HwK) Koblenz und Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz jeweils von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr zum ersten digitalen Informationsforum für Existenzgründerinnen und –gründer sowie junge Unternehmen, die innerhalb der letzten zwei Jahre gegründet haben und sich in der Wachstumsphase befinden, ein.

In diesem Jahr wird das Format an zwei Tagen über eine Onlineplattform durchgeführt. In diversen Vorträgen können Sie sich über verschiedene Themen rund um die Existenzgründung informieren.

Auch wir werden am Mittwoch, den 18. November 2020 von 18.30 - 19.00 Uhr in einem Vortrag "Ohne Moos nix los! - So verbessern Sie Ihre Finanzierungschancen" über unsere Fördermöglichkeiten berichten.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.