VDB-Verbandsbericht 2018

„Nachhaltig finanzieren heißt Bürgschaften nutzen.“

Unter diesem Motto steht der diesjährige Verbandsbericht der deutschen Bürgschaftsbanken und Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften.

Das Volumen der Bürgschaften und Garantien, mit denen die deutschen Bürgschaftsbanken Unternehmen unterstützt haben, blieb 2018 mit 1,1 Milliarden Euro stabil. Damit konnten 5.800 Unternehmen Kredite und Beteiligungen in Höhe von 1,7 Milliarden Euro aufnehmen.
Ein Teil der 5.800 Unternehmen wurde im vergangenen Jahr dabei unterstützt, ihren Teil zur Nachhaltigkeit beizutragen – sei es durch ressourceneffizientes Arbeiten,  Investitionen und Energie- oder Umweltschutz, den Bestand ihrer Betriebe durch eine Nachfolge sichern – die Maßnahmen in deutschen Unternehmen sind vielfältig.

Auch die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz unterstützt nachhaltig wirtschaftende Unternehmen und zeigt mit dem Förderbeispiel „Foodback“ aus Germersheim, dass nachhaltiges Wirtschaften tatsächlich etwas mit der Wirtschaft zu tun hat.

Der Verbandsbericht ist wie in den Vorjahren in digitaler Form unter folgendem Link abrufbar: Verbandsbericht 2018