Datenschutzerklärung

Die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH (im Folgenden „Bürgschaftsbank“ genannt) sowie die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH (im Folgenden „MBG“ genannt) freuen sich über Ihren Besuch auf dieser Internetseite sowie über Ihr Interesse an unseren Unternehmen und unseren Produkten.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Hinweise geben Ihnen daher Auskunft darüber, wie die Bürgschaftsbank und die MBG mit Informationen umgehen, die während Ihres Besuches dieser Internetseite erhoben werden.

Die MBG beschäftigt kein eigenes Personal, sondern wird durch die Bürgschaftsbank vollumfänglich geschäftsbesorgt. Es besteht eine Auftragsdatenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze.

Vor diesem Hintergrund gelten die nachfolgend aufgeführten Hinweise sowohl für die Bürgschaftsbank als auch die MBG. Aus Vereinfachungsgründen wird im Text nur auf die Bürgschaftsbank Bezug genommen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot www.bb-rlp.de der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH bzw. www.mbg-rlp.info der MBG Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH und die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Bestimmungen.

Umgang mit E-Mails

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen per E-Mail von Ihnen gewünschte Informationen zukommen zu lassen. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Vertragsverhältnis oder ein vertragsähnliches Verhältnis, bewahren wir die E-Mail auf.

Bevor Sie uns eine freie E-Mail über Ihren Internet-Provider schicken, bedenken Sie bitte, dass deren Inhalt im Internet nicht unbedingt gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt ist.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität, beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese der Bürgschaftsbank zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie Informationsmaterial anfordern.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Sofern Sie uns im Rahmen des Online-Antrags personenbezogene Daten übermitteln, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Antragsbearbeitung. Sofern im Rahmen der Antragsbearbeitung die Weitergabe an Dritte erfolgt, sind diese ebenso wie die Mitarbeiter der Bürgschaftsbank zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Entsprechende vertragliche Regelungen zum Schutz Ihrer Daten wurden und werden durch die Bürgschaftsbank vorgenommen.

Weitere Ausführungen hierzu finden Sie auch auf unserem Beiblatt:
„Information zur Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datennutzung und Datenübermittlung“

Cookies

Im Internetauftritt der Bürgschaftsbank können Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass der Nutzer gesondert darauf hingewiesen wird. Cookies sind Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten sowie zum anderen dazu, statistische Daten der Internetseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.  

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Cookies grundsätzlich nicht verwendet oder Sie ggfs. benachrichtigt, sobald ein Cookie gespeichert werden soll. Auch wenn Sie das Speichern der Cookies über Ihren Browser unterbinden, können Sie die Webseite der Bürgschaftsbank ohne Einschränkung nutzen. Es ergeben sich für Sie keine Nachteile.

Die Bürgschaftsbank löscht Cookies beim Verlassen des Internetauftritts nicht automatisch. Der Nutzer kann bei Bedarf nach Verlassen der Internetseite eine Löschung seiner Cookies im Browser manuell vornehmen.

Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, die sich weitergehenden Funktionen bedienen, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können.

Protokollierung der Zugriffe

Jeder Zugriff auf die Internetseite der Bürgschaftsbank wird erfasst. Hierbei werden so genannte Server-Log-Dateien vom Provider erhoben und automatisch gespeichert.

Zu den Zugriffsdaten gehören:

- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer URL)

- der Name der abgerufenen Datei

- das Datum und die Uhrzeit der Anforderung

- der Typ des verwendeten Webbrowsers / Betriebssystems

- die IP-Adresse.

Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, ebenso wird kein Webanalysedienst eingesetzt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Die Internetseite der Bürgschaftsbank nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sicherheit

Die Bürgschaftsbank setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der allgemeinen technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH

Torsten Eickhoff

Rheinstr. 4 H

55116 Mainz

datenschutz@bb-rlp.de

Tel: 06131 – 62915-5

Fax: 06131 – 62915-99

 

 

Bitte beachten Sie auch unser Beiblatt

„Information zur Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datennutzung und Datenübermittlung“

 

Stand: April 2018